logo ibz
home Deutsch English
Schwarze Kiefern 4
09633 Halsbrücke

Tel.: + 49 (0) 3731 / 200 155

Das Baukastensystem auf Basis von Kalk wurde für die Konservierung von Stein, Mörtel und Putz entwickelt. Vor allem die Produkte der Reihen CaLoSiL® und CaLoXiL® werden in den unterschiedlichsten Bereichen der Denkmalpflege eingesetzt. Darüber hinaus finden die Produkte der Reihe CaSoPaL® insbesondere im ökologischen Bau und bei der Schimmelentfernung ihre Anwendung. Einige Produkte wurden im Rahmen des EU-Projektes „Stonecore“ entwickelt und erfolgreich eingesetzt. Eine komplette Übersicht unserer Produkte finden Sie in unserem Produktkatalog.


Wir bieten folgende in unserem Haus entwickelte Produkte an:

CaLoSiL®-Produkte

  • Zur strukturellen Festigung
  • Nanokalk in unterschiedlichen Alkoholen dispergiert
  • Kalkkonzentration im Bereich von 5 g/L bis 50 g/L

CaLoXiL®-Produkte

  • Zur Oberflächen- und Rissbehandlung
  • Kalk-Reparaturmörtel und Kalk-Injektionsmörtel
  • Kalkspachtel, Kalkschlämme und Kalklasur

CaSoPaL®-Produkte

  • CaSoPaL® plus* zur gezielten Schimmel- und Algenbekämpfung
  • Kalkfarben
  • Kalkrollputze
* CaSoPaL® plus sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Weitere Produkte


Unsere CaSoPaL®-Produkte können Sie auch direkt in unserem Shop bestellen.

Für Angebotsfragen oder Bestellungen nutzen Sie bitte unser Bestellformular. Gerne beantworten wir Ihnen, Ihre Fragen zu unseren Produkten. Auch im Ausland werden Sie von unseren Partnern umfassend beraten.

Nanokalk │ CaLoSiL® │ Alkohole │ Steinkonservierung
Festigung von Stein, Mörtel, Putz und Wandmalereien

CaLoSiL® ist der erste kommerziell verfügbare, sofort anwendungsfähige Steinfestiger auf Basis von Kalk-Nanopartikeln, welche stabil in Alkohol dispergiert sind. Die zwischen 150 nm und 250 nm liegenden Partikelgrößen garantieren ein tiefes Eindringen in geschädigte Bereiche.

Als Dispergiermittel dienen unterschiedliche Alkohole (Ethanol, n-Propanol oder iso-Propanol). Der Gehalt an Calciumhydroxid liegt, je nach Produkttyp, zwischen 5 und 50 g/L. Die festigende Wirkung beruht auf der, durch atmosphärisches Kohlendioxid bewirkten, Umwandlung von Calciumhydroxid in Calciumcarbonat (Kalkstein). Damit wird ein analoger Vorgang wie beim Abbinden von Kalkmörteln zur Steinfestigung genutzt. Mit dem im CaLoSiL® enthaltenen Nanokalk können Bereiche gefestigt werden, in die konventionelle, auf Kalk basierende Materialien nicht eindringen können. Eine Anwendung ist auch in Verbindung mit Kieselsäureestern möglich. Dazu wird der zu festigende Bereich zunächst mit einem CaLoSiL®-Produkt vorbehandelt, nach dem Verdunsten des Alkohols kann Kieselsäureester aufgetragen werden. Der aus dem CaLoSiL® abgeschiedene feinste Kalk wirkt dabei als Haftbrücke, es ist ein signifikanter Anstieg der Festigkeit zu verzeichnen. Alle CaLoSiL®-Produkte sind untereinander oder mit verschiedenen Alkoholen vollständig mischbar.

CaLoSiL® E:basierend auf Ethanol, enthält nano-Kalk in Konzentrationen bis zu 50 g/L
CaLoSiL® IP:basierend auf iso-Propanol, enthält nano-Kalk in Konzentrationen bis zu 25 g/L
CaLoSiL® NP:basierend auf n-Propanol, enthält nano-Kalk in Konzentrationen bis zu 25 g/L
CaLoSiL® grau:basierend auf Ethanol, gegenüber anderen CaLoSiL®-Produkten durchscheinender
CaLoSiL® pastös:hochkonzentrierte Suspension von nano-Kalk in Ethanol, zur Rissverfüllung oder zur Herstellung von speziellen Bindemitteln oder Mörtel
CaLoSiL® micro:feinste Kalkpartikel (3 μm) in Ethanol, zur Verfüllung von feinen Rissen oder zur Herstellung von Bindemitteln mit abgestuften Partikelgrößen

Für Angebotsfragen oder Bestellungen nutzen Sie bitte unser Bestellformular. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen zu unseren Produkten. Auch im Ausland werden Sie von unseren Partner umfassend beraten.

Nanokalk │ CaLoXiL® │ Steinkonservierung
Diffusionsoffen │ dispergiert │ Weißkalkhydrat │ Rissverfüllung

CaLoXiL®-Produkte basieren auf einer abgestuften Mischung aus Weißkalkhydrat, unterschiedlichen Marmormehlen und CaLoSiL®-Nanokalk. Sie werden in einem speziellen Dispergiervorgang hergestellt und sind dadurch hervorragend verarbeitbar.

Durch die exakt abgestuften Partikelgrößen der einzelnen Komponenten werden hohe mechanische Festigkeiten erreicht. Alle Produkte sind frei von zusätzlichen organischen Bindemitteln. Hohe Wasserdampfdiffusionsfähigkeit, ein kapillaraktiver Porenraum, gutes Haftvermögen auf mineralischen und saugfähigen Untergründen sind ebenso wie geringes Schwinden und hohe Frost-Tau-Wechselbeständigkeit für alle CaLoXiL®-Produkte typisch.

Sämtliche Materialien wirken, auf Grund ihres hohen pH-Wertes, antibakteriell und hemmen das Wachstum von Algen und Schimmel.

CaLoXiL® Reparaturmörtel:Diffusionsoffen und schwindfrei, größere Risse und Hohlräume

CaLoXiL® Injektionsmörtel WF:Wasserarmer, sehr gut fließfähiger Injektionsmörtel, Ethanol als Trägerflüssigkeit

CaLoXiL® Injektionsmörtel Klassik:Klassischer, wasserbasierender Mörtel zum Füllen von feinsten Rissen, Hohlräumen und zum Hinterfüllen von Schalen und Schuppen

CaLoXiL® Spachtel:Traditionelle Spachtelmasse zur Oberflächengestaltung, zum Füllen von Rissen und zum Glätten von Unebenheiten

CaLoXiL® Schlämme fein:Kalkschlämme mit ausgewählten, feinen Marmormehlen zum Füllen von Schwindrissen und zur Oberflächengestaltung

CaLoXiL® Schlämme grob:Rissüberbrückende Schlämme mit gröberen Zuschlägen

CaLoXiL® Kalklasur:Anwendungsfertiger, leicht lasierender Kalkanstrich

Für Angebotsfragen oder Bestellungen nutzen Sie bitte unser Bestellformular. Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen zu unseren Produkten. Auch unsere Partner im Ausland werden Sie umfassend beraten.


Unsere CaSoPaL-Produkte® haben eine antibakterielle Wirkung, mit welcher Sie den biologischen Bewuchs (Schimmel, Algen) entfernen und einen Neubewuchs hemmen.

casopal produkte

CaSoPaL® │ Nanokalk │ Schimmelentfernung │ chlorfrei
Wir haben was gegen Schimmel! Sie auch? Besuchen Sie auch unseren CaSoPaL®-Shop!

Sicher – Effektiv - Ökologisch

Das Auftreten von Schimmel stellt ein zunehmendes Problem dar. Der Mieterbund rechnet mit mehr als 3 Millionen infizierten Wohnungen. Allein in Deutschland gibt es 10 Millionen Schimmelpilzallergiker. Dabei stellt der sichtbare Befall oftmals nur einen Bruchteil der infizierten Flächen dar. Unser CaSoPaL®-ANTI-Schimmelsystem offeriert eine ökologische und sichere Bekämpfung - ohne Einsatz von Chlor oder anderen hochtoxischen Bioziden.

  • CaSoPaL® plus ist das erste Mittel, welches die desinfizierende Wirkung von Alkohol mit der Langzeitwirkung von Kalk verbindet.
  • Mit CaSoPaL® plus haben Sie die Möglichkeit der sicheren und schnellen Entfernung von Schimmel in Wohnräumen und Gebäuden.
  • Alkohol, sicherstes Mittel um Schimmel abzutöten. Im Alkohol suspendierter Kalk schafft durch seinen hohen pH-Wert langfristig ein schimmelfreies Milieu.
  • Bei der Herstellung von CaSoPaL® plus wird vollständig auf den Einsatz giftiger, umwelt- und gesundheitsschädigender Substanzen verzichtet.
CaSoPaL® plus:Nanokalk in Ethanol suspendiert, sichere Schimmelentfernung, Langzeitwirkung, Tiefenwirkung, kein Einsatz gesundheitsgefährdender Stoffe, keine schädlichen Nebenprodukte
CaSoPaL® Kalkfarbe Klassik:anwendungsfertige, diffusionsoffene, hochalkalische Kalkfarbe, abriebfest, abtönbar, Auftrag durch Streichen, Rollen und Spritzen möglich
CaSoPaL® Kalkfarbe Brilliant:anwendungsfertige, hochalkalische, diffusionsoffene Kalkfarbe, abriebfest, abtönbar, hohe Deckkraft durch Zusatz von Titandioxid
CaSoPaL® aktiv:ergänzendes Produkt auf Basis von Wasserstoffperoxid, zur Schimmelbekämpfung und Desinfektion auf nicht saugenden Flächen (Fliesen, Silikonfugen, Kunststoff u.ä.)
CaSoPaL® clean:Desinfektionsmittel zur Behandlung von Schimmel auf Tapeten o.ä., welche vor der eigentlichen Schimmelbekämpfung entfernt werden sollen

* CaSoPaL® plus sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen

Schimmelpilze in Wohnräumen

Schimmelpilze sind Bestandteile der natürlichen Umwelt. Nur wo sie in hohen Konzentrationen auftreten, können sie auch schädlich sein, z.B. in Wohnräumen. Der Mensch reagiert von leichten allergischen Reaktionen und Befindlichkeitsstörungen bis hin zu schweren, chronischen Atemwegserkrankungen und Ekzemen auf eine zu hohe Sporenbelastung.

Wie erkennen Sie einen Schimmelpilzbefall?

Nicht in allen Fällen ist ein Befall durch Schimmelpilze so deutlich zu erkennen. Lassen Sie Ihre Wohnräume bei Verdacht auf den Sporengehalt untersuchen!

schimmelbefall 001
schimmelbefall 002
schimmelbefall 003

So fördern Sie das Schimmelwachstum:

So fühlt er sich wohl

  • Hohe Luftfeuchtigkeit (> 70%)
  • Temperaturen von 20°C - 30°C
  • Neutraler bis schwach saurer pH-Wert des Untergrunds
  • Ideale Nährböden sind Holz, Tapetenkleister, Kunststoffe, Textilien, u.ä.


Falsches Nutzungsverhalten

  • Nicht ausreichendes oder falsches Lüften und Heizen
  • Erhöhte Feuchteproduktion in Innenräumen


Baulich-konstruktive Mängel

  • Unzureichender Wärmeschutz
  • Wärmebrücken
  • Fehlender Schlagregenschutz
  • Fehlende oder defekte Außenabdichtung


Nachträgliche Baumaßnahmen

  • Angebrachte Außenwärmedämmung
  • Neu eingebaute Fenster
schimmelbekaempfung

So verhindern Sie das Schimmelwachstum:

Bauliche Veränderung

  • Abdichtungen im Vertikal- und Horizontalbereich
  • Veränderung der Temperatur an den Wandoberflächen:
    - Sockelleistenheizung
    - Wandflächenheizung
    - Dämmmaßnahmen
  • Beseitigung von Wärmebrücken


Änderung des Nutzungsverhaltens

  • Niedrige Luftfeuchte schaffen durch Erhöhung der Raumtemperatur
  • Richtiges Lüften und Heizen
  • Niederschläge an Fenstern und Fließen beseitigen
  • Möbel in einigen Abstand zur Wand aufstellen


Beseitigung von Schimmel

  • Reinigung mit Alkohol » keine Langzeitwirkung
  • Reinigung mit Soda oder Pottasche » keine Tiefenwirkung
  • Reinigung mit Schimmelsprays » unkontrollierter Eintrag von giftigen Substanzen und Fungiziden
  • Reinigung mit CaSoPaL® plus Langzeitwirkung, Tiefenwirksam, kein Einbringen giftiger Substanzen
schimmelbeseitigung
Allg. InformationenDEENESRUGRUKIT
Anwendersymposium „CaLoSiL®-CaLoXiL®-CaSoPaL®pdfpdf
Weiterbildungskurs für Restauratorenpdf
Broschüre „Kalkbaukasten CaLoSiL®-CaLoXiL®-CaSoPaL®pdfpdfpdf
Produktkatalog, komplettpdfpdf
Broschüre „CaSoPaL® – ANTI-Schimmelsystem auf Kalkbasis“pdf
Broschüre „CaSoPaL® – Das Kalksystem für ein gesundes Wohnklima“pdf
CaSoPaL® - Schimmelratgeberpdf
Anfrage- und Bestellformular, alle Produkteexelexel
Anfrage- und Bestellformular „CaSoPaL®-Produkte“exelexel
Technische MerkblätterDEENESRUGRUKIT
CaLoSiL-Produkte
CaLoSiL® E; CaLoSiL® IP, CaLoSiL® NPpdfpdfpdfpdfpdfpdfpdf
CaLoSiL® graupdfpdfpdfpdf
CaLoSiL® pastöspdfpdf
CaLoSiL® mikropdfpdfpdfpdf
CaLoSiL® Weißschleierpdf
CaLoSiL® Musterkiste Malschichtpdfpdfpdf
CaLoSiL® Musterkiste Sortimentpdfpdfpdf
Sonstige Produkte
Peelingtestpdfpdf
Test Kitpdfpdf
DiLoCarBpdfpdf
SioXaLpdfpdf
Korrisionsschutzpdf
CaLoXiL-Produkte
CaLoXiL® Kalklasurpdfpdfpdf
CaLoXiL® Injektionsmörtel „Klassik“
CaLoXiL® Injektionsmörtel „WF“pdfpdfpdfpdf
CaLoXiL® Reparaturmörtelpdfpdfpdf
CaLoXiL® Kalkschlämme „fein“pdfpdf
CaLoXiL® Kalkschlämme „grob“pdfpdf
CaLoXiL® Kalkspachtel „fein“pdfpdf
CaSoPaL-Produkte
CaSoPaL® pluspdfpdfpdfpdfpdf
CaSoPaL® cleanpdfpdf
CaSoPaL® aktivpdf
CaSoPaL® ANTI-Schimmelfarbepdfpdf
CaSoPaL® Kalkfarbe „Klassik“pdf
CaSoPaL® Kalkfarbe „Brilliant“pdfpdf
CaSoPaL® Rollputz „fein“pdf
CaSoPaL® Rollputz „grob“pdf
SicherheitsdatenblätterDEENESRUGRUKIT
CaLoSiL-Produkte
CaLoSiL® E-Produkte, Ethanol-basiertpdfpdf
CaLoSiL® IP-Produkte, Iso-Propanol-basiertpdfpdf
CaLoSiL® NP-Produkte, n-Propanol-basiertpdfpdf
Sonstige Produkte
DiLoCarBpdf
SioXaLpdfpdf
CaLoXiL-Produkte
CaLoXiL-Produkte wasserbasierendpdfpdf
CaLoXiL-Produkte ethanolbasierendpdfpdf
CaSoPaL-Produkte
CaSoPaL® pluspdfpdf
CaSoPaL® cleanpdfpdf
CaSoPaL® aktivpdfpdf
CaSoPaL® Kalkfarbepdfpdf
CaSoPaL® Rollputzpdf